Skip to main content

Was ist ein Baukredit?

      Hier Ihre persönliche Kreditrate berechnen
1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!
Eine eigene Immobilie, ob Eigenheim oder Eigentumswohnung, ist sehr oft das größte und teuerste private Finanzobjekt im Leben. Der Bau oder Kauf einer eigenen Immobilie wird Sie über wahrscheinlich über Jahrzehnte hinweg mit der Rückzahlung des Darlehns belasten. Umso wichtiger ist es, dass Sie dieses Vorhaben so gründlich und sicher wie möglich planen. Oft werden verschiedene Komponenten für die Finanzierung in Anspruch genommen. Für welchen Baukredit Sie sich auch entscheiden, Sie sollten sich für das Vorhaben „eigene vier Wände” reichlich Zeit für Berechnungen, Vergleiche und persönliche Beratungen nehmen. Beachten Sie dabei immer die Angebote zum Jahreszins (effektiver) bei der Baufinanzierung und die anfallende Bearbeitungsgebühr.

Bauzinsen sind so günstig wie noch nie – Baukredit beantragen

Mit unter 2 %, vielfach unter 1,50 % haben gerade die Bauzinsen ein geradezu historisches Tief erreicht. Dennoch bekommen Sie auch den Baukredit nicht zum Nulltarif. Infolge der langen Zeit der Tilgung der hohen Kredite für die eigene Immobilie wird Sie Belastung lange begleiten. Gerade, wenn Sie selbst bauen oder bauen lassen wollen, müssen Sie auch noch mit etlichen Unwägbarkeiten, wie Zeit- und Lieferverzügen, schlechter Witterung, Materialproblemen und mehr rechnen. Das bedeutet: Berechnen Sie gerade für ein solches Vorhaben Ihr Darlehn nicht zu knapp. Die Finanzierung später weiter aufzustocken ist oft nicht so einfach. Einige Faktoren sollten Sie von Anfang ein mit einrechnen:

  • Höhe vom Eigenkapital (Alternative ist die 100 %-Finanzierung)
  • Bausparvertrag vorhanden? (Recht auf das günstige Darlehn)
  • Wohnriester angestrebt? (erheblich günstigere Darlehn)
  • KfW-Kredit möglich? (energetisches Bauen, energetische Sanierung)
  • Angestrebter Preis der Immobilie
  • Zusätzliche Kosten (Modernisierung, Renovierung, Außenbereich, Sanierung, Verteuerung des Baus)
  • Wie hoch dürfen die monatlichen Belastungen sein? (Familieneinkommen, weitere finanzielle Belastungen …)

Im Vorfeld beraten lassen und Kosten/Zinsen berechnen

Für die größte Finanzunternehmung im Leben sollten Sie eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen. Es ist nicht einfach mit dem Weg zur Bank oder dem Klick zur Bank getan, um den gewünschten Baukredit zu erhalten und damit auch kostendeckend zu wirtschaften. Ebenso wenig können die meisten künftigen Bauherren und Immobilienkäufer überschauen, welche zusätzlichen Kosten beim Erwerb von Immobilien eine Rolle spielen. Der Baukredit ist ein Darlehn, das in ganz besonderer Weise sehr individuell aufgebaut werden muss. Zu leicht kann der Laie in eine Falle tappen. In Online Vergleichen für Baukredite finden Sie die großen Anbieter in Deutschland zur Immobilien-Finanzierung. Diese Immobilienfinanzierungs-Unternehmen bieten auch die persönliche, kostenlose Beratung an.

Diese Unternehmen arbeiten mit hunderten von Banken zusammen und können die individuell besten Finanzierungen empfehlen. Bereiten Sie sich auf die Beratung eingehend vor. Halten Sie wichtige Unterlagen und Informationen dafür bereit. Das sind beispielsweise Nachweise zum Familieneinkommen, weiter derzeit laufende Kredite (z.B. Autokredit), das angedachte Bau- oder Kaufobjekt und Informationen zu Kosten, Lage usw. Weiterhin halten Sie Ihren Bausparvertrag oder die Unterlagen zum Wohnriester bereit, und sein Sich darüber klar, wie hoch das mögliche Eigenkapital ist. Gleichzeitig oder auch schon vor der persönlichen Beratung können Sie Informationen und Berechnungen über den Baufkreditrechner online einholen.

Positive Merkmale für den Baukredit

Sie sollten sich vor einer Planung und Anfrage für einen Baukredit Klarheit verschaffen, wie gut es um Ihre Aussichten auf Erfolg bei der Bank steht.

Was bedeutet Schufa beim Baukredit?

Vorteilhaft für den Baukredit sind u.a.:

  • Kauf/Bau der Immobilie zur eigenen Nutzung
  • Festes Angestelltenverhältnis (für Beamte gibt gesonderte
  • Finanzierungsmöglichkeiten)
  • Kein negativer Schufaeintrag
  • Bei Sanierungsobjekten klare Kostenvorstellungen und Maßnahmenplanung zur Finanzierung
  • Eigenkapitalanteil

Eigenkapital vermindert die Zinslast beim Baukredit

Je höher das Eigenkapital für den Bau oder den Kauf einer Immobilie ist, desto geringer das erforderliche Darlehn und somit die Zinslast beim Darlehn für die folgenden Jahre oder Jahrzehnte. Aber seien Sie besonnen. Investieren Sie nicht Ihre gesamten Ersparnisse und anderen Geldanlagen restlos in das Unternehmen Eigenheim. Sorgen Sie dafür, dass ein ausreichender finanzieller Puffer übrig bleibt, um unerwartete Sonderausgaben zu tätigen, finanzielle Engpässe zu überwinden, den späteren Umzug zu finanzieren und eventuelle Verteuerungen bei der Sanierung, Modernisierung oder dem Neubau abfangen zu können. Wird die Baufinanzierung über den Baukredit gut verteilt und richtig berechnet, sind die monatlichen Belastungen oft leichter zu tragen, als der Verzicht auf jede finanzielle Rücklage. Schließlich können Sie nach dem Einzug in die Immobilie die monatliche Belastung durch die Immobilienfinanzierung in Relation zu einer Miete sehen. Die höchste Belastung ist während der Bau- oder Sanierungszeit zu tragen. Dafür sollte ein Finanzpolster vorhanden sein.

Chancen nutzen, viel sparen

Da Baukredite lange Laufzeiten haben und es um sehr hohe Summen geht, können Sie bei günstigen Zinsangeboten und einer guten Beratung Ersparnisse von mehreren tausend Euro erzielen. Wenden Sie sich für die Beratungen an bankunabhängige Fachleute. Bei einer einzelnen Bank wird Ihnen der Berater nur bankeigene Produkte zur Baufinanzierung empfehlen. Überprüfen auch Empfehlungen anderer Beratungen immer mittels des Baufkreditrechner und der Zinsrechner online.

Energetisches Bauen und Sanieren nutzen

Beim Neubau/Sanierungsobjekt nutzen Sie energetische Bau- und Sanierungsmaßnahmen und die dafür geförderten günstigen KfW-Darlehen. Durch die vorteilhaften Darlehen und spätere Energieeinsparungen sparen Sie bei solchen Objekten doppelt. Lassen Sie sich Zeit, planen Sie langfristig.

Fotos zu Baukredit

http://www.kredit-one.de/wp-content/uploads/2011/11/baukredit.jpg, http://www.szkb.ch/images/default-source/grafiken/baukredit.png?sfvrsn=2, http://ww.guenstigebaukredite.org/wp-content/uploads/Baukredit-Vergleich.jpg, https://www.credit-suisse.com/media/production/pb/images/privatkunden/hypotheken/illustration/baukredit-de.jpg, http://www.bkb.ch/~/media/Images/BaslerKantonalbank/Charts/bkb-baukredit.gif, https://www.postfinance.ch/content/pf/de/priv/prod/mortg/financing/detail/_jcr_content/productpar/textimage_9/image.-490193924.jpeg

      Hier Ihre persönliche Kreditrate berechnen
1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!