Skip to main content

Laptop Finanzierung leicht gemacht

      Hier Ihre persönliche Kreditrate berechnen
1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!

Wie kann ich mein Notebook finanzieren?

Es gibt kaum noch einen Menschen, der nicht die Vorteile eines Computers zu nutzen weiß. Selbst viele ältere Leute haben sich mittlerweile mit diesen vertraut gemacht. Ob geschäftlich oder privat, zahlreiche Tätigkeiten lassen sich schnell und unkompliziert mit Notebooks erledigen. Fluggesellschaften setzen heute sogar die Nutzung eines solchen voraus und bieten ausschließlich „Online-Check-in“ an. Wer sich einen Laptop (13 Zoll, 15 Zoll oder 17 Zoll) anschafft, hat den großen Vorteil der Mobilität des Gerätes. So lässt sich vieles einfach unterwegs erledigen. Es spielt keine Rolle, ob man sich für einen Desktop PC oder Laptop entscheidet, die Anschaffungskosten sind nicht für jeden leicht erschwinglich.

Laptop Finanzierung

Achten Sie auf folgende Punkte

  • Wie groß soll der Monitor in Zoll sein?
  • Wie viele Raten möchte ich zahlen?
  • Welchen Prozessor benötige ich?
  • Welche Festplattenkapazität brauche ich?
  • Welches Betriebssystem (Apple oder Windows) möchte ich haben?
  • Wie sind die Lieferoptionen des Händlers?

Erstellen Sie vor dem Kauf eine Vergleichsliste!

Laptop Finanzierung auch bei kleinem Budget

Sie brauchen dringend neue Notebooks,  jedoch reicht ihr Budget dafür im Moment nicht aus, bietet sich eine Finanzierung an. Diese gibt Menschen die Möglichkeit, eine etwas größere Anschaffung zu machen, ohne dass gleich ein Riesenloch im Portemonnaie entsteht. Nach und nach zahlt man den Gesamtpreis in monatlichen Ratenbeträgen ab. Für viele ist dies der einzige Weg, um sich einen Laptop leisten zu können. Es macht schon einen Unterschied, ob man auf einmal 500 Euro aufbringen muss oder jeden Monat beispielsweise 50 Euro bezahlt. Vor einer jeden Finanzierung sollten Sie jedoch folgende Fragen für sich selbst beantworten:

  • Reicht mein Gehalt aus, um monatlich die vereinbarte Rate zahlen zu können?
  • Sind mein Arbeitsplatz und damit mein Einkommen gesichert oder besteht die Gefahr (beispielsweise in der Probezeit) diesen zu verlieren?
  • Steht demnächst eine weitere größere Anschaffung ins Haus, wofür eine Finanzierung notwendig werden könnte?

Online-Finanzierungen sind oftmals möglich

Es gibt eine Vielzahl an Anbietern für Notebooks, welche eine Finanzierung direkt selbst anbieten. Diese finden sich sowohl online als auch in großen Elektro- und Computergeschäften. Wann man das ausgewählte Gerät abholen kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So muss man zunächst auf das Ergebnis der Bonitätsprüfung warten und auch die Unterzeichnung durch – oftmals – mehrere Parteien kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Mit einigen Stunden ist in der Regel immer zu rechnen, oftmals auch mit mehreren Tagen. Wo man den Ratenkauf für den Laptop letztendlich finanzieren lässt, bleibt einem jeden selbst überlassen. Zunächst sollten Sie sich für eine bestimmte Marke (Betriebssystem und Festplattenkapazität) sowie Preisklasse entscheiden, selbstverständlich unter Beachtung der Anwendungsmöglichkeiten, die das Gerät Ihnen bietet. Und dann kann die Suche beginnen. Über das Internet nach einem Laptop zu stöbern, ist die bequemste Art und Weise. Auch dort ist ein Ratenkauf mit kleinen Raten problemlos möglich. Möchten Sie sich das Gerät lieber vorher noch einmal „in natura“ anschauen, können Sie online bereits erfahren, wo es im Angebot steht.

Nicht voreilig handeln

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Laptops sind äußerst vielfältig. Es lohnt sich in jedem Fall, Vergleiche anzustellen, bevor Sie einen diesbezüglichen Vertrag unterzeichnen. Hierbei sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf folgende Punkte fokussieren:

  • Höhe der zu entrichtenden Zinsen
  • Laufzeit der Ratenzahlungen
  • eventuell anfallende Bearbeitungsgebühren
  • Vorlage von Sicherheiten
  • Erforderlichkeit einer Bonitätsprüfung (Schufa-Auskunft)

Es gibt heutzutage zahlreiche Unternehmen, die beim Ratenkauf eines Laptops keinerlei Zinsen verlangen. Diese werben in der Regel mit dem Motto „0%-Finanzierungen“. Verbraucherschützer raten jedoch zur Vorsicht, bei derartigen Angeboten. Zunächst verlocken sie unzweifelhaft zahlreiche Menschen zum Kauf von verschiedenen Produkten, wobei manchmal die Vernunft auf der Strecke bleibt. Hinzu kommt, dass man dem Ausgangspreis häufig weniger Beachtung schenkt. Dieser stellt sich aber oftmals als weit höher dar, als wenn eine Finanzierung inklusive Zinsen angeboten wird. Bei extrem anziehenden Konditionen sollten Sie immer mit klarem Kopf an die Sache herangehen. Aus den USA sind Händler bekannt, welche neben 0 Prozent Zinsen auch einen eineinhalb-jährigen Zeitraum zur Gesamtrückzahlung anbieten. Versäumen Sie diese, muss jedoch mit Strafzinsen bis zu einer Höhe von 30 Prozent des Kaufpreises gerechnet werden.

Finanzierungsmöglichkeiten mit Schufa

Einen Bankkredit für die Finanzierung eines Laptops o.a. zu bekommen, stellt sich nicht immer als leicht dar. Natürlich können Sie Ihren Dispo (Überziehungskredit) in Anspruch nehmen. Dieser gilt jedoch als der teuerste Privatkredit, Zinssätze von bis zu 13 Prozent sind keine Seltenheit. Ein Ratenzahlungskredit über eine Sparkasse oder ein Bankinstitut scheitert oftmals an der Liquiditätsüberprüfung. Als Ausweg bietet sich die Aufnahme eines Konsumentenkredits an, welcher insbesondere zur Finanzierung von Laptops und Co., also Konsumgütern, erschaffen wurde. In den meisten Fällen wird dieser rasch und ohne weitere Komplikationen vergeben. Selbst Menschen, die sonst eher Schwierigkeiten mit einer Finanzierung durch Dritte haben, besitzen hier gute Chancen, einen Betrag bis zu ca. 2.000 Euro zu erhalten. Mittlerweile bieten zudem auch sehr viele Onlineshops und verschiedene Ladengeschäfte eine Ratenzahlung mit Schufa an. Diese Bezeichnung ist etwas verwirrend, denn sie bedeutet im eigentlichen Sinne „ohne Schufa“. D.h. genauer gesagt, auch wenn Eintragungen vorhanden sind, wird einer Finanzierung zugestimmt. Ebenso gibt es auch Unternehmen, welche auf eine Schufa-Auskunft vollständig verzichten.

      Hier Ihre persönliche Kreditrate berechnen
1. Starten Sie direkt Ihre Kreditanfrage (es kommt noch kein Vertrag zustande).
2. Nach Prüfung der Anfrage kann das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto sein.
3. Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Nur wenn Sie möchten. Keine Vorkosten!